Monat: Juli 2016

Babykarte/Schüttelkarte

Endlich hatte ich wieder einen Grund eine Schüttelkarte zu basteln.

Ich  liebe Schüttelkarten.

Zu jedem Thema passen sie ja leider nicht, aber für so einen kleinen neuen Erdenbürger…..Perfekt. img_20160625_142533.jpg

Verwendet habe ich dabei das Stempelset „Zum Nachwuchs“ in den Farben Savanne und Kirschblüte.

Advertisements

Gastgeschenke für die Taufe

collage_20160720190153631_20160720190258331.jpg

ich freue mich, endlich meinen eigenen Blog zu machen.

Als erstes möchte ich euch gerne, diese Box (ich finde sie sieht aus wie ein kleiner Ballon) zeigen. Entdeckt habe ich sie  hier bei Annika.

Da ich aber für die Taufe „NUR“ 36 Stück zu machen habe ( die kleine Ironie möchte doch gerne im Bastelparadies abgeholt werden (Danke Carola Tidl für dieses traumhafte Zitat)), suchte ich nach einer einfacheren Lösung.

 

Mit Hilfe des EPB für Geschenktüten geht diese Box ratz-fatz

dsc_1092.jpg

Hier seht ihr die Maße und auch die Stellen an denen gefalzt werden soll.

danach legt ihr den Farbkarton mit der langen Seite an die STARTLINE des EPB und zieht das Dreieck mit dem Falzbein nach.

wp-image-1217563976jpg.jpganschließend schiebt ihr den Farbkarton entlang der STARTLINE nach unten und zieht die Mittellinie bis zur Spitze des Dreieckes nach.wp-image-11928040jpg.jpgDas gleiche macht ihr bitte mit dem 2ten Stück Farbkarton, wobei ihr die erste Falzlinie mit der längeren Seite  an die STARTLINE anlegt. Zieht danach wieder das Dreieck und anschließend die Mittellinie bis zur Spitze des Dreieckes nach.

alle Falzlinien nachziehen, dabei das Dreieck nach innen falten.

dsc_1087.jpg

 

Doppelseitiges Klebeband anbringen und zusammenkleben.

an den 4 Ecken lochen, Faden einziehen und zusammenziehen. Darauf achten, dass sich das Dreieck nach innen biegt.

Wenn ihr auch zu den visuellen Menschen gehört,  Carola Tidl hat dazu ein GRENZGENIALES Video gemacht klick 

Viel Spaß beim ausprobieren

Eure

Claudia